Das Repair Cafe kommt ins Museum

 

Aktionstag „Dampfradio“: Repair Cafés am 18.März zu Gast im Museum Strom und Leben


 

Egal ob es sich um Haartrockner, Kassettenrecorder, Tonbandgeräte oder Schreibmaschinen handelt, Freunde und Nutzer alter Elektrogeräte kommen am Samstag, den 18. März im Museum Strom und Leben voll auf ihre Kosten.

Dann ist nämlich das Repair Café aus Castrop-Rauxel bei uns im Haus zu Gast und bieten seine mittlerweile schon weithin bekannten Reparaturdienste für unsere Gäste an.

Unterstützt werden die fleißigen Handwerker dabei vom „Internationalen Forum historische Bürowelt“, einer Vereinigung von Liebhabern alter Büromaschinen, die das Know How der Repair Cafés  in idealer Weise ergänzen und sich ebenfalls dazu bereit erklärt haben, bei der Wartung und Reparatur von alten Maschinen Hilfe zu leisten.

Der Reparaturservice wird am Samstag, den 18.März in der Zeit von 10 bis 17 Uhr im Museum angeboten. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, bitten aber darum, dass jeder, der das Repair Café nutzen möchte, nur jeweils ein zu reparierendes Gerät mitbringt.

Repariert werden:

Röhrengeräte aller Art von 10 bis 17 Uhr

elektrische und nicht-elektrische Haushaltsgeräte von 10 bis 17 Uhr

Büro- und Schreibmaschinen von 10 bis 17 Uhr

PC's von 10 bis 14 Uhr

Nähmaschinen von 10 bis 13 Uhr

Uhren von 13 bis 17 Uhr

Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich. Spenden, die gerne angenommen werden, gehen an den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst des Kreises Recklinghausen. 

 

übrigens.....

In vielen Haushalten gibt es noch alte Röhren, die im Keller oder auch dem Dachboden unbeachtet ihr Dasein fristen. Das Repair Cafe freut sich über jede Röhrenspende, damit auch weiterhin alte Röhrenradios repariert werden können.
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.