DAY OF SONG 2018

 
!SING Logo Subline 15 web

DIE IDEE

Singt man in der Gemeinschaft, ist man nicht alleine. Singen alle gleichzeitig, fühlt man sich nicht bloßgestellt und die Hemmschwelle, mit einzustimmen, ist absolut niedrig bis nicht vorhanden. Es geht weniger um die solistische Präsentation eines Gesangsprogramms, als die Möglichkeit, dass alle einstimmen und mitsingen können. 

Diese Idee stand 2010 hinter dem ersten !SING - DAY OF SONG und wird von allen verfolgt, sowohl von kleinen Ensembles wie auch von geübten Chören und Kooperationspartnern wie Theatern und Opernhäusern. Denn auch diese Vielfalt gehört zum Konzept. Konzerte von Philharmonischen Chören, Spitzenensembles und international renommierten Konzertchören sind ebenso Teil der Veranstaltung wie kleine Chöre, traditionelle Männergesangvereine oder spontan gebildete Projektchöre. 

Vielfalt, innovative Ideen, neue Verbindungen, emotionale Begegnungen und reine Freude am Singen: Das alles ist !SING – DAY OF SONG.

 

und so läuft der DAY OF SONG im Museum Strom und Leben

Um 12.10 starten wir mit einem gemeinsamen Singen im Außenbereich des Museums. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen, der gern einmal in einer großen Gruppe singen möchte. Wir starten mit dem Steigerlied, anschließend singen wir gemeinsam folgende Lieder:

  • - Bruder Jakob
  • - Hine ma tov
  • - Über Sieben Brücken musst du gehen
  • - i like the flowers
  • - Freude schöner Götterfunken

Anschließend geht es ab 12.45 im Museum mit den Darbietungen der Chöre weiter, die so aufeinander abgestimmt sind, dass unsere Besucher alles zu hören bekommen können. 

 

...ALSO ERSTMAL ALLE ZUSAMMEN

Die Idee zum gemeinsamen 12.10 Uhr-Singen wurde 2001 von Volker Buchloh in Oberhausen entwickelt. Alle Sängerinnen und Sänger an allen Spielorten in der gesamten Metropole Ruhr sollen um genau 10 Minuten nach 12 Uhr das gleiche Lied singen. 

Auch am 30. Juni 2018 sollen nach dem Läuten der Kirchturmglocken wieder gleichzeitig gemeinsam Lieder gesungen werden.

 
Fliegende Luftballons Dorsten © RTG, Kuballa

....DANN DIE CHÖRE

 

Unser Programm zum DAY OF SONG

12.10 gemeinsames Singen im Außenbereich des Museums mit Querbet

12.45 Schulchor der Marienschule

13.05 Singkreis Chor der Freunde

13.25 Invitation

13.45 Venu Kanti

14.05 MGV Concordia Grullbad

14.25 TonArt

 

und für die die schon mal üben wollen

hier sind die Liedtexte fürs gemeinsame Singen
 

und wer noch mehr will: das gibts am Abend in der Jahrhunderthalle in Bochum

Um das Abendprogramm in der Jahrhunderthalle Bochum besuchen zu können, ist ein Ticket für die ExtraSchicht notwendig, da diese zeitgleich stattfindet. So bekommt Ihr Zutritt zum Gelände und in die Halle, wo das Abendprogramm veranstaltet wird. Tickets sind online unter www.extraschicht.de, telefonisch unter 01806 18 16 20* aber auch bei uns im Museum Strom und Leben erhältlich.
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.