Kindergeburtstage

 
Kindergeburtstag 3
Kindergeburtstag 2
Kindergeburtstag 1

Kindergeburtstage im Museum

Die Besonderheit des Museums Strom und Leben, dass hier nur wenige Objekte in Glasvitrinen verschlossen, die meisten aber offen zugänglich sind, ermöglicht vor allem Kindern einen Zugang mit allen Sinnen.


Das Entdecken und Ausprobieren steht daher auch im Mittelpunkt unserer Kindergeburtstage. Ein Museumsmitarbeiter nimmt die Geburtstagsgäste zunächst auf dem Weg durchs Museum mit auf die Reise in eine Zeit, in der Straßenbahnen noch Holzsitze, Friseure noch handbetriebene Rasierapparate und Telefone noch Wählscheiben hatten.


Anschließend geht es in die Elektrowerkstatt. Hier können die Kinder ihre handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Die selbstgebauten Objekte dürfen natürlich im Anschluss mit nach Hause genommen werden und dienen nicht nur als Erinnerung an einen schönen und spannenden Geburtstag, sondern leisten vielleicht auch ganz praktische Dienste. Unsere Kindergeburtstagsangebote richten sich an Kinder ab dem Grundschulalter.

 

Unsere Angebote:

2-stündiger Kindergeburtstag

Hier stehen das Ausprobieren, Experimentieren und Entdecken im Mittelpunkt. Die Kinder unternehmen eine spannende Entdeckungsreise durch die Welt des Stroms. Anschließend geht es in der Elektrowerkstatt mit einem altersentsprechenden Bastelprogramm weiter. Kosten: €85,00. 


3-stündiger Kindergeburtstag

Zusätzlich zum Programm des 2-stündigen Geburtstages beinhaltet dieses Programm eine Geburtstagstafel mit ansprechender Dekoration und mit Kuchen, Saft und ggf. Kaffee für die Erwachsenen. Kosten: €130,00. Gegen einen Aufpreis von 3,50 pro Kind bieten wir den 3-stündigen Geburtstag auch in einer "Pizza statt Kuchen-Variante" an.

 
An den Geburtstagsfeiern können bis zu 12 Kinder (einschließlich des Geburtstagskindes) sowie zwei erwachsene Begleiter teilnehmen.

Gern stehen wir Ihnen für darüber hinausgehende Auskünfte zu unseren Kindergeburtstagen zur Verfügung.

 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.