Willkommen im Museum Strom und Leben

 
Nel plastiktueten meeresdeponie FARBE

17.6.-24.8.2018: Glänzende Aussichten im Museum Strom und Leben

99 Karikaturen zu Themen wie Hunger, Flucht, Mobilität, Energie, Lebensstil, Konsum, Klimawandel und Gerechtigkeit eröffnen überraschend andere Blicke auf die Herausforderungen unserer Zeit. Auf witzige, verblüffende und manchmal auch erschreckende Weise regen sie zum Nachdenken über die Abgründe unseres individuellen Verhaltens an, aber auch über die großen weltpolitischen Zusammenhänge.

In der Ausstellung konnten durch eine Kooperation des Erzbistums Bamberg mit MISEREOR die Arbeiten von 40 Karikaturistinnen und Karikaturisten, darunter nel., Johann Mayr, Heiko Sakurai, Martin Perscheid und Freimut Wössner, zusammengetragen werden. 

Erschreckend dabei: Auch wenn viele der Zeichnungen schon vor über 20 Jahren entstanden sind, die in ihnen zugespitzten Themen sind – leider – oft aktueller denn je.

Anlässlich der ExtraSchicht am 30.6.2018 bietet der Recklinghäuser Autor Thomas Hax-Schoppenhorst  Führungen durch diese Sonderausstellung an. Im Museum ist ein Katalog zur Ausstellung zum Preis von 5,00 Euro erhältlich.

 

Baseler Künstlerin Rosa Lachenmeier stellt im im Museum Strom und Leben aus

Wenn das Tageslicht verschwindet und vom elektrischen Licht abgelöst wird erleben wir ihn, diesen magischen Moment, in dem jede Sekunde die Farben wechseln und sich alles fortlaufend ändert. Die beiden unterschiedlichen Lichtarten erzeugen einen reichen Farbklang in einem Moment des Übergangs, den die Schweizer Künstlerin Rosa Lachenmeier als Ausgangspunkt ihrer Werke in dieser Ausstellung nimmt.

Fotografiert in Langzeitbelichtung erscheint das elektrische Licht als vergrösserte Punkte, Flecken und Lichtstreifen, die die kommende Nacht überstrahlen.

Die Ausstellung wird im Museum Strom und Leben vom 30.Juni bis zum 9.September 2018 zu sehen sein. 

Anlässlich der ExtraSchicht am 30.6. besteht zudem die Möglichkeit, weitere Werke der Künstlerin auf dem 109 Jahre alten, historischen Binnenschiff Willi" anzusehen, das aus der Schweiz kommend, für diesen Tag im Stadthafen Recklinghausen vor Anker geht und vom Museum Strom und Leben aus direkt erreichbar ist..  

Die Ausstellung endet am 9.9.2018 mit einer öffentlichen Finissage im Museum Strom und Leben.

 

Projekt Kultur macht stark

Wir starten unser neues Projekt "Hinter den Vitrinen"! Dabei lernen die Kinder zuerst, wie ein Museum "funktioniert", anschließend  wird gehämmert, geschraubt, gemalt und gebastelt, um eine eigene Ausstellungs-idee im Museum gut in Szene zu setzen.


Ausgeflippt 2.0

Für alle Flipperfans und solche, die es werden möchten bietet sich vom 21. bis 23.September die Möglichkeit, zahlreiche alte Flipper und Konsolenspiele auszuprobieren.   





die nächsten Termine

Die Termine für nächsten Segway-Touren sind der 4.8. und der 26.8.2018.Wer mitfahren möchte, melde sich bitte unter www.regioguide-ruhr.de an. 

Ein Tag - zwei Museen und viel Energie

Am 18.August startet um 10.00 Uhr eine Exkursion, die vom LVR Industriemuseum in Oberhausen ins Museum Strom und Leben und wieder zurück führt.

Das Museum

Als die Vereinigten Elektrizitätswerke Westfalen im Februar 1928 das Umspannwerk Recklinghausen in Betrieb nahmen, ahnte niemand, dass dies ...

Information

Das Museum Strom und Leben können Sie in vielfältiger Weise erkunden. Um den Besuch für Sie noch attraktiver zu machen, halten wir für Sie eine Vielzahl ...

Events

Natürlich ist ein Besuch im Museum Strom und Leben an sich schon den Weg in den Recklinghäuser Süden wert. Aber noch viel spannender wird es, wenn ...

Service

Das Museum Strom und Leben liegt an der Stadtgrenze zwischen Recklinghausen und Herne mitten im Ruhrgebiet. In der direkten Nachbarschaft des Museums ...

Kita & Schulen

Das Museum Strom und Leben mit seiner Dauerausstellung ist Anlaufpunkt für viele Schulen und Kitas. Neben dem Besuch der Ausstellung bieten wir viele ...

Tagen im Museum

Wenn Sie einen außergewöhnlichen Tagungsort suchen, werden Sie im Museum Strom und Leben sicher fündig. Im historischen Ambiente der ...

Kindergeburtstag

Die Besonderheit des Museums Strom und Leben, dass hier nur wenige Objekte in Glasvitrinen verschlossen, die meisten aber offen ...

Museumsshop

Seit Juni diesen Jahres haben wir unseren Museumsshop erweitert. Gab es bisher vor allem kleinere Artikel wie Magneten mit Plakatmotiven aus dem Museum, ...

Schenkung

Sie haben etwas, das für unser Museum interessant ist? Etwas, das seit Jahrzehnten im Keller verstaubte und nun wieder zum Vorschein kam? Etwas, das  Sie mit der Welt teilen wollen? Dann melden Sie sich bei uns – wir freuen uns auf ihre Nachricht.
 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.