Hochspannungsvorführung

 

Besucher, die im Rahmen der ExtraSchicht das Museum Strom und Leben besuchen, kennen sie: Die Akteure von Teslion, die alljährlich im Sommer dafür sorgen, dass es auf der Außenfläche des Museums ordentlich blitzt und funkt. Mit seinen spektakulären Hochspannungsvorführungen hat Teslion in den vergangenen Jahren dazu beigetragen, dass das Museum Strom Leben 2014 und 2016 zum durch die Besucher bestbewerteten Standort der ExtraSchicht wurde. Mittlerweile hat Teslion auch eine „indoor-geeignete“ Variante dieser Vorführungen entwickelt, die seit Januar 2017 im Museum Strom und Leben zu sehen ist. Florian Zellmer und Christian Bär von Teslion moderieren die Vorführung in gewohnt humorvoller Weise und erläutern dabei unseren Gästen unter anderem die Wirkungen und physikalischen Hintergründe von Gleitentladungen, Tesla-Spule und Bandgenerator.

An allen genannten Tagen finden die Hochspannungsvorführungen um 12.30 Uhr, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr statt. Die Vorführung dauert jeweils rund 20 Minuten, die Teilnahme am Programm kostet 2,50 € zusätzlich zum jew. Museumseintritt.

Sonntag, 7.1.3018

Sonntag, 4.2.2018

Sonntag, 4.3.2018

Sonntag, 1.4.2018

Sonntag; 6.5.2018

Sonntag, 3.6.2018

Sonntag, 5.8.2018

Sonntag, 2.9.2018

Sonntag, 7.10.2018

Sonntag, 4.11.2018



 
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.