Segway Touren am Museum Strom und Leben

Segwayfahren und mehr: Emscherinsel, Umspannwerk und Emscherkunst

 

3 in 1: Umspannwerk, Emscherinsel, Halde Hoheward

Soviel auf einer Tour! Sie beginnen oder beenden den Tag mit einer Führung durch das Museum Strom und Leben. Hier wird die Geschichte der Elektrizität auf faszinierende Art erlebbar. Von diesem Ankerpunkt der Route der Industriekultur geht es mit dem Segway entlang des Rhein-Herne-Kanals und der Emscherinsel durch den Emscherbruch hoch hinauf auf die Halde Hoheward und zum Horizontobservatorium. Der Rückweg dann an der Emscher entlang mit ganz vielen erstaunlichen Einblicken und wunderschönen Ausblicken. Regio-Guide Ruhr bietet diese Touren rund ums Museum Strom und Leben an folgenden Tagen an:


Samstag, 21.4.2018

Sonntag, 27.5.2018

Samstag, 4.8.2018

Sonntag, 26.8.2018

Samstag, 22.9.2018


 An den genannten Tagen finden jeweils 2 Touren statt. Die erste startet um 10 Uhr. An die Tour schließt um 12 Uhr die Museumsführung an. Die zweite Tour beginnt um 14 Uhr mit der Museumsführung auf die zwischen 15 und 17 Uhr die Segway-Tour folgt. 

Der Preis pro Person beträgt für die ca. zweistündige Segway-Tour (inkl. gründlicher Einweisung), dem Eintritt und der etwa einstündigen Führung durch das Museum Strom und Leben 62 €. Eine Teilnahme ist ab dem Alter von 15 Jahren (Mofa-Führerschein erforderlich) möglich. Die Anmeldungen zur Tour erfolgen über die Homepage von Regioguide Ruhr: www.regioguide.ruhr . Dort finden sich auch noch weitere Hinweise zur Tour.


 
Umspannwerk_Recklinghausen_Industriekultur
 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.