11.Februar bis 8.März 2019: MatheKings und MatheQueens

 
Die mathematische Aktionsausstellung für Kinder ab vier Jahren und ihre erwachsenen Begleiter entführt auf eine Entdeckungsreise in das Land der Mathematik, in dem junge Kinder mit Lust und Neugier eine Brücke vom Land des Konkreten – das kindliche Denken in Bildern – in das Land des Abstrakten – das Denken in Symbolen – bauen und dabei staunend und spielerisch der wunderbaren Wissenschaft Mathematik begegnen. Die Brücke ruht auf sechs Pfeilern mathematischer Konzepte: Sortieren, Muster, Zahlen, Geometrie, Wiegen und Messen und Statistik. Die Kinder bauen sich die Pfeiler dieser Brücke selbst. Als Bausteine dienen Schätze aus dem Alltag, die auf sechs Inseln auf ihre Entdecker warten. Da müssen Gegenstände sortiert, gewogen und vermessen werden oder mit Hilfe von Objekten, Klängen oder den eigenen Körpern Muster „von-hier-bis- irgendwo“ gebildet werden. Genauso sinnlich erfahrbar ist der erste Zugang zu Zahlen, Geometrie und Statistik. Das Museum zeigt die von Nancy Hoenisch konzipierte und vom Verlag wamiki umgesetzte interaktive Ausstellung in Kooperation mit dem Fachbereich Bildung und Sport sowie dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen.
 
Unifix-Würfel

Kosten

Die Kosten für den Besuch der Ausstellung betragen für Kita- und Schulgruppen pro Kind 2,00€.

Sollte eine Führung durch das Museumsteam notwendig sein, kostet diese 30,00€ pro Kitagruppe bzw. Schulklasse mit max. 14 Kindern. 

 
Muster und Symmetrie

Was Sie vor dem Besuch der Ausstellung mit ihrer Kita/Schulklasse wissen sollten:

Die Ausstellung kann nur in Begleitung von Lehrern/-innen, Erziehern/-innen oder den Mitarbeitern des Museums besucht werden.
Lehrer/-innen und Erzieher/-innen müssen, wollen Sie die Ausstellung besuchen, im Vorfeld an einer der beiden Fortbildungen (7.2.2019 14-17 Uhr oder 8.2.2019 10-13 Uhr im Museum Strom und Leben, Anmeldung per Mail an info@umspannwerk-recklinghausen.de) teilnehmen.
Die kostenfreien Fortbildungen sind verpflichtend.
Kitas und Schulklassen, deren Begleitungen diese Fortbildungen nicht besucht haben, können MatheKings und MatheQueens nur in kostenpflichtiger Begleitung von Mitarbeitern des Museums besuchen. 
Für den Ausstellungsbesuch müssen Sie etwa eine Stunde einplanen.
Empfohlene Teilnehmerzahl: max. 14 Kinder/Schüler/-innen


 

Wenn Sie die Ausstellung als Besucher mit ihren Kindern anschauen möchten

Der Besuch der Ausstellung für Einzelbesucher/Familien oder Kleingruppen ist nur in Begleitung durch das Museumsteam möglich. An dieser Stelle werden wir demnächst Termine veröffentlichen, zu denen wir eine Besuchsmöglichkeit anbieten werden.
 
Wenn Sie die Ausstellung mit ihrer Kita oder Grundschulklasse besuchen möchten, nutzen Sie bitte das nebenstehende Anmeldeformular.
 
Wiegen
LOBOFB51 1
Logo Familienbuero
Logo
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

* Pflichtfelder

 
zurück nach oben
realisiert von Blickfang Grafikdesign mit editly.